Pendlerman

Weihnachten mit dem Pendlerman

Liebe Fahrgäste

Die Anzahl der Reisenden zu den Hauptverkehrszeiten hat in den letzten Jahren massiv zugenommen und bringt, gerade in der nasskalten Saison, den öffentlichen Verkehr regelmässig an seine Kapazitätsgrenzen. Der Pendlerman soll nun für bessere Pünktlichkeit sorgen. Mit folgenden Tipps können Sie ihn dabei unterstützen. Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Bild des Pendlerman mit Blumenstrauss als "Entschuldigung"

Tipp #1

Bitte verteilen Sie sich auf dem Perron.

Um beim Eingang grosse Menschentrauben vor der Türe zu vermeiden, begeben Sie sich bereits vor der Einfahrt der S-Bahn in weniger belegte Bereiche des Perrons.

Bild des Cartoons Pendlerman für genügenden Abstand von Fahrgästen zueinnander

Tipp #2

Bitte steigen Sie schnell ein und aus.

Je kürzer die S-Bahn an der Station hält, desto pünktlicher ist sie. Begeben Sie sich deshalb schon frühzeitig zum Ausgang und steigen Sie rasch aus.

Bild des Pendlermans für zügiges Aussteigen

Tipp #3

Bitte schliessen Sie in die Gänge auf.

Das Einsteigen funktioniert viel schneller und reibungsloser, wenn Sie gleich ins Wageninnere weitergehen und nicht auf der Einstiegsplattform oder auf den Treppen stehen oder sitzen bleiben.

Bild des Pendlerman für "Aufschliessen"

Tipp #4

Bitte lassen Sie den aussteigenden Personen
genügend Platz.

Lassen Sie beim Einsteigen die Türen grosszügig frei, damit die anderen Reisenden schneller aussteigen können.

Bild des Pendlerman für "Platz lassen"

Tipp #5 (Zürich Binz)

Nutzen Sie in den Abendstunden die weniger ausgelasteten Züge.

In den Hauptverkehrszeiten am Abend empfiehlt sich,
in Zürich Binz flexibel die Abfahrten um .02, .12, .32 oder .42 zu nehmen.

Bild des Pendlerman mit der Anzeige von Station Binz

Projekte für mehr Pünktlichkeit

Um die Fahrplanstabilität wieder auf das von der Kundschaft erwartete Niveau zu bringen, sind Ausbauten auf dem Netz unumgänglich.

Die SZU hat nun einen Film produziert, der diese Vorhaben erklärt.

Medienmitteilung

Vielen Dank fürs Mitfahren!

Für Ihr Verständnis während Bauprojekten möchten wir uns herzlich bedanken.

 

Haben Sie Fragen oder Inputs?

E-Mail

Bild der Verteilaktion an der Haltestelle Zürich Saalsporthalle
Bild der Verteilaktion an der Haltestelle Zürich Saalsporthalle